​Unsere Hauptversammlung

 

Wir laden unsere Aktionäre zu der

21. ordentlichen Hauptversammlung

unserer Gesellschaft

am 28. Juli 2021 um 12.30 Uhr

im Büro der Nowak Immobilien AG, Maximilianstraße 15 in 83471 Berchtesgaden, ein

Tagesordnung

1. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2020 

2. Verwendung des Jahresergebnisses

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Jahresgewinn in Höhe von €  3.286,20 mit dem aufgelaufenen  Gewinnvortrag von    € 38.708,19 zu saldieren und von den verbleibenden € 41.994,39, die Summe von € 18.000,00 in die Gewinnrücklagen einzustellen und weitere € 1.000,00 für  die Dividendenzahlung zu verwenden. Der Restbetrag von € 22.994,39 soll auf neue Rechnung vorgetragen werden. Gemäß § 58 Abs. 4 Satz 2 Aktiengesetz ist der Anspruch auf die Dividende am dritten auf den Hauptversammlungsbeschluss folgenden Geschäftstag, das heißt am 02.08.2021, fällig.

3. Entlastung des Vorstands

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Vorstand Entlastung zu erteilen.

4. Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats Entlastung zu erteilen.

 

Zur Teilnahme und Ausübung des Stimmrechts in der Hauptversammlung sind alle am Tag der Hauptversammlung im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre der Gesellschaft oder deren schriftlich bevollmächtigte Vertreter berechtigt und die sich spätestens am Mittwoch, dem 21. Juli 2021 bei der Gesellschaft angemeldet haben.

Berchtesgaden, den  21. Juni 2021

 

NOWAK IMMOBILIEN Aktiengesellschaft

Der Vorstand

 

Unsere Datenschutzhinweise für Aktionäre:

Die Nowak Immobilien AG verarbeitet personenbezogene Daten (d.h. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Aktienanzahl, Aktiengattung, Besitzart der Aktien und Nummer der Eintrittskarte, gegebenenfalls Name, Vorname und Anschrift des vom jeweiligen Aktionär benannten Aktionärsvertreters) auf Grundlage der geltenden Datenschutzgesetze, um den Aktionären die Ausübung ihrer Rechte im Rahmen der Hauptversammlung zu ermöglichen. Soweit die Aktionäre ihre personenbezogenen Daten nicht selbst zur Verfügung stellen, werden diese von der depotführenden Bank an die Gesellschaft übermittelt.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Aktionäre ist für deren Teilnahme an der Hauptversammlung zwingend erforderlich. Für die Verarbeitung ist die Nowak Immobilien AG die verantwortliche Stelle. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSVGO i.V.m. §§ 118 ff. AktG.

Die Gesellschaft löscht die personenbezogenen Daten der Aktionäre im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere wenn die personenbezogenen Daten für die ursprünglichen Zwecke der Erhebung oder Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, die Daten nicht mehr im Zusammenhang mit etwaigen Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen haben die Aktionäre ein jederzeitiges Auskunfts-, Berichtigungs-, Einschränkungs-, Widerspruchs- und Löschungsrecht bezüglich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten. Diese Rechte können sie gegenüber der Gesellschaft unentgeltlich über die folgenden Kontaktdaten geltend machen:

Nowak Immobilien Aktiengesellschaft
Maximilianstraße 15
83471 Berchtesgaden
Telefon: +49 8652 64000
Telefax: +49 8652 64081
E-Mail: info@nowak-ag.de

Zudem steht den Aktionären ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO bei den Aufsichtsbehörden zu.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person in den Einstellungen erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.